Natur Wissen  
 
  Wasserscheide Lunghin 15.12.2018 02:13 (UTC)
   
 
Wasserscheide Lunghin – Wo ein Tropfen in drei Meere fliessen kann
Auf dem Piz Lunghin an der Grenze von Surses und Bergell steht einem Regentropfen der Weg in drei Weltmeere offen. Fliesst er nach Norden endet seine Reise nach einer Passage durch den Eva dal Lunghin und die Eva da Set, durch die Julia und den Rhein schliesslich in der Nordsee. Treibt der Zufall den Tropfen nach Osten tritt er durch die Quelle des Inns auf dem Lunghin aus, gelangt in die Donau und mit ihr ins Schwarze Meer. Es kann aber auch sein, dass der Regentropfen nach Westen abfliesst, im Fluss Maira zum Comersee kommt und von dort mit dem Po in die Adria fliesst. Ein Tropfen, drei Wege – die Wasserscheide vom Lunghin ist europaweit ein Kuriosum.  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Werbung
Heute waren schon 1 Besucher (18 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=